Unternehmen in neuartigen Industrien und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sind laut einem Bericht des Staatlichen Statistikamts zu entscheidenden Wachstumsmotoren geworden. Zudem fördern sie den Strukturwandel der chinesischen Wirtschaft.

Ein Handy-Nutzer verwendet am 21. März 2018 in China die App Meitanan Dache. Das ist der Auto-Service von Meitanan-Dianping, dem größten Online-Store für On-Demand Angebote. [Foto: IC ]

Das nationale chinesische Bruttoinlandprodukt (BIP) wuchs zwischen 2013 und 2017 jährlich um durchschnittlich 7,1 Prozent, was zu einem großen Teil auf die Massenproduktion und die Innovation zurückzuführen ist. Neue Unternehmen und neue Geschäftsmodelle machten 2016 rund 15 Prozent des chinesischen BIP aus und wuchsen schneller als das Gesamt-BIP.

Während sich die Fertigungsindustrie immer schneller verändert und modernisiert, schrumpften die energieintensiven Industrien weiter. Die Kapazitätsauslastung der Industrie lag 2017 bei 77 Prozent. Dank der angebotsseitigen Strukturreformen ist die Dienstleistungsbranche zu einem größeren Stützpfeiler der Volkswirtschaft geworden. Die Dienstleistungen machten 51,6 Prozent der wirtschaftlichen Leistung aus. Das entspricht einem Anstieg um 6,3 Prozent im Vergleich zu 2012.

Der Ausbau der Online-Dienste war eine treibende Kraft für das Wachstum der Dienstleistungsbranche. Zwischen 2015 und 2017 wuchs der Umsatz im Online-Handel um durchschnittlich mehr als 30 Prozent pro Jahr. Der E-Commerce hat zu einem Wachstum der Post- und Expressdienste geführt, ebenso wie die Sharing Economy einen Teil der Transportbranche gestärkt hat. Mietwohnungen, das Finanzwesen, Catering und die medizinische Versorgung wurden durch die fortlaufende Entwicklung des Online-Dienstleistungssektors ebenfalls positiv beeinflusst.

Auch der Verbrauch spielte eine große Rolle beim chinesischen Wirtschaftswachstum. Seit 2016 gibt es einen Boom bei neuen Dienstleistungen, die zu einem erhöhten Verbrauch geführt haben. Das Wachstum der Online-Offline-Dienste wie Online-Shopping, Auto- und Fahrrad-Vermietung, Wohnungsvermittlung, die medizinische Versorgung und Essenslieferdienste sind gut sichtbare Beispiele.