Am Sonntag habe der Bau eines Testgeländes für unbemannte Schiffe in Zhuhai in der südchinesischen Provinz Guangdong begonnen. Es sei die erste Testanlage ihrer Art in Asien, berichtete dayoo.com.

Das kleine unbemannte Schiff JinDouYun. Es wurde von YUNZHOU-TECH entworfen.

Das Wanshan-Schiffstestgelände wird 225 nautische Quadratmeilen oder 771 Quadratkilometer bieten. Dieses Gebiet wird den Test von Schiffstechnologie ermöglichen. Dazu zählen automatische Steuerung und Hindernisvermeidung.

Infrastruktur einschließlich Kommunikationsnetzen und Navigationsradar werden auf nahegelegenen Inseln gebaut. Sie werden eine umfassende und realistische Testumgebung schaffen. Damit sollen die Bedürfnisse erfüllt werden, die sich aus den Tests unterschiedlicher Schiffsarten ergeben.

Das Wanshan-Schiffstestgelände ist ein gemeinschaftliches Projekt der Stadtregierung Zhuhai, der China Classification Society (CCS), der Wuhan Universität für Technologie und YUNZHOU-TECH. Es wird die weltweit größte Anlage ihrer Art sein. Sie wird für die nächsten drei bis fünf Jahre der Hauptstandort für Forschung an der Technologie unbemannter Schiffe in China sein.