Extra-breiten Parkplätze für Frauen, gekennzeichnet durch einen schwarzen hochhackigen Schuh auf rosafarbenem Untergrund, haben eine Debatte über Sexismus in den sozialen Medien ausgelöst.

Eine Autofahrerin parkt ihr Auto auf einem Frauenparkplatz.

Extra-breiten Parkplätze für Frauen, gekennzeichnet durch einen schwarzen hochhackigen Schuh auf rosafarbenem Untergrund, haben eine Debatte über Sexismus in den sozialen Medien ausgelöst. Die Parkplätze an den Autobahnraststätten Jiande und Tonglu in der Provinz Zhejiang sind 1,5 Mal so groß wie normale Parkplätze, wobei die Farbe und das Symbol auf "nur für Frauen" hindeuten. „Sie sind deutlich größer und ich finde es sehr rücksichtsvoll“, meint Yang Xin, eine Autofahrerin, die erst vor Kurzem ihren Führerschein gemacht hat.

Sina Weibo wurde von Debatten über die Frauenparkplätze überschüttet. Viele argumentieren, dass die Parkplätze das Klischee aufrechterhalten, dass Frauen schlechte Autofahrer sind. „Das ist absolut sexistisch. Einparken hängt von den Fahrkünsten ab, nicht vom Geschlecht“, meint ein Internetnutzer namens "Youyouzizi".

Dennoch unterstützten viele weibliche Internetnutzer die Frauenparkplätze mit den Worten, dass sie für diejenigen gedacht seien, die sie nutzen wollten, und dass es eine Überreaktion sei, sie als Diskriminierung zu bezeichnen. Laut einer Umfrage von Sina Weibo sagten 63 Prozent der 1.700 Befragten, dass es eine gute Idee sei, nur für Frauen reservierte Parkplätze einzurichten.

Fang Hongying, Managerin der Autobahnraststätte Jiande, sagte, die Frauenparkplätze seien im Oktober eingeführt worden, und Fahrkünste seien nur zum Teil der Grund dafür. „Die Frauenparkplätze sind näher an den Ausgängen und Überwachungssystemen, was für Autofahrerinnen angenehmer ist, wenn sie eine Pause machen oder im Hauptgebäude einkaufen wollen, und sie sind viel sicherer, besonders nachts“, sagte sie.

Eine Reihe von Sitzplätzen oder U-Bahnwagen extra reserviert für Frauen sind in den vergangenen Jahren an öffentlichen Orten in chinesischen Städten eingeführt worden. Auf den Flughäfen in Beijing, Shenzhen, Wuhan und Guangzhou wurden getrennte Sicherheitskontrollen für Frauen eingeführt. Sicherheitsbeamte sagen, dass dies die Effizienz verbessern und die Privatsphäre weiblicher Passagiere schützen könne.

Extra-breiten Parkplätze für Frauen, gekennzeichnet durch einen schwarzen hochhackigen Schuh auf rosafarbenem Untergrund, haben eine Debatte über Sexismus in den sozialen Medien ausgelöst.