Ein Vertreter der Chinesischen Vereinigung der Automobilhersteller (CAAM) ließ am Samstag auf der World Manufacturing Convention in Hefei wissen, dass es in China bis Jahresende insgesamt über 300 Millionen zugelassene Autos geben werde. Der Anteil der Fahrzeuge mit neuer Energie an der Gesamtzahl wachse stetig.

Arbeiter begutachten am 17. Februar in der SGMW-Niederlassung in Qingdao in der ostchinesischen Provinz Shandong neue Energiefahrzeuge, die bereit sind, vom Produktionsband zu laufen.

China, der größte Automobilmarkt der Welt, werde bis zum Ende dieses Jahres voraussichtlich mehr als 300 Millionen zugelassene Autos haben, sagte ein Beamter der Chinesischen Vereinigung der Automobilhersteller (CAAM) am Samstag.

Mit Stand von Ende September habe es in China bereits 297 Millionen zugelassene Automobile gegeben, informierte Shi Jianhua, stellvertretender Generalsekretär der CAAM, während eines Forums auf der „World Manufacturing Convention“ in Hefei, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Anhui. Der chinesische Automobilmarkt werde auch in Zukunft ein stabiles Wachstum verzeichnen, wobei für die fünf Jahre bis 2025 ein durchschnittliches jährliches Wachstum von vier Prozent erwartet werde, so Shi.

Auf dem Forum, das sich mit der Entwicklung der Industrie für Fahrzeuge mit neuen Energien (NEV) befasste, erklärten die Experten, dass Chinas Automobilmarkt der größte der Welt sei und die Automobilproduktion, das Verkaufsvolumen und die Zahl der Autobesitzer seit vielen Jahren weltweit an erster Stelle stünden.

Aktuelle Statistiken zeigen, dass das kumulierte Produktions- und Verkaufsvolumen von Fahrzeugen mit neuer Energie in China von Januar bis Oktober im Vergleich zum Vorjahr um das 1,8-fache gestiegen ist. Auf die NEV entfielen demnach elf Prozent der gesamten Autoverkäufe. Auf dem Forum wurde auch ein Bericht über Chinas Industrie für Fahrzeuge mit neuer Energie veröffentlicht, in dem es heißt, dass Chinas NEV-Industrie nach etwa 20 Jahren der Entwicklung nun in die marktgesteuerte Wachstumsphase eintrete und sich auf eine neue Phase der hochwertigen Entwicklung zubewege.