Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie, Chinas führende Regulierungsbehörde, sagte am Montag, es ermutige zu Fusionen und Umstrukturierungen im Sektor der mit neuen Energien betriebenen Fahrzeuge.

Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie, Chinas führende Regulierungsbehörde, sagte am Montag, es ermutige zu Fusionen und Umstrukturierungen im Sektor der mit neuen Energien betriebenen Fahrzeuge (NEV), da die Zahl der NEV-Unternehmen im Land mittlerweile zu groß ist. Xiao Yaqing, Minister für Industrie und Informationstechnologie, sagte, es gebe mittlerweile sehr viele NEV-Hersteller, und die meisten seien verstreut mit kleinem Status. Das Ministerium ermutige Unternehmen zu Fusionen und Umstrukturierungen, um stärker und größer zu werden, sagte Xiao.

Zur Zeit seien alle Beteiligten von der Entwicklung der NEVs begeistert und hätten die Entwicklung der Branche stark vorangetrieben. Aber der Sektor sei sehr technologielastig, und die Ressourcen sollten so weit wie möglich marktorientiert sein, um eine Zerstreuung zu vermeiden, fügte Xiao hinzu.