Wie der WHO-Regionaldirektor für Europa Hans Kluge am Donnerstag erklärte, nimmt die COVID-19-Epidemie in manchen europäischen Ländern wieder an Fahrt auf. Bisher seien in Europa mehr als 2,5 Millionen bestätigte COVID-19-Infektionen gemeldet worden, täglich kämen etwa 20.000 Neuinfektionen und 700 Todesfälle hinzu. Die wöchentlich erhobene Gesamtzahl der Neuinfektionen in Europa sei in der letzten Woche zum ersten Mal seit Monaten wieder gestiegen, so Hans Kluge weiter.