Xi und Putin im Juni, 2019

Der chinesische Präsident Xi Jinping und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin tauschten am Mittwoch Glückwunschbotschaften zum 70. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen beider Länder aus.

Xi sagte in seiner Botschaft, dass die Beziehungen zwischen China und Russland in Bezug auf gegenseitiges Vertrauen, Koordination und strategischen Wert das höchste Niveau unter den Beziehungen der wichtigsten Länder erreicht und wichtige Beiträge zur Wahrung des Weltfriedens, der Stabilität und der Entwicklung geleistet hätten.

Rückblickend auf die letzten 70 Jahre habe sich die Beziehung zwischen China und Russland auf einem außerordentlichen Entwicklungsweg entwickelt, und durch die gemeinsamen Bemühungen beider Seiten sei die Beziehung zwischen beiden Ländern zu einem Vorbild für wichtige Länder und Nachbarländer in den Aspekten gute Nachbarschaft, Freundschaft, gegenseitiger Nutzen und Win-win-Zusammenarbeit geworden, sagte Xi.

Vor allem in den letzten Jahren, so Xi, hätten die beiden Länder unter der gemeinsamen Führung von Putin und ihm das strategische gegenseitige Vertrauen, die politische Unterstützung untereinander und eine enge Kommunikation und Zusammenarbeit in internationalen und regionalen Angelegenheiten ständig ausgebaut. Außerdem habe die bilaterale Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen eine beispiellose Entwicklung erreicht.

Xi erinnerte an seinen Staatsbesuch in Russland im Juni, als er gemeinsam mit Putin die Aufwertung der bilateralen Beziehungen zu einer umfassenden strategischen Koordinierungspartnerschaft für eine neue Ära angekündigt hatte, die eine neue Geschichte für die Beziehungen zwischen China und Russland mit neuer Vitalität und breiten Aussichten eröffnet habe.

Xi betonte, dass er die Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Russland sehr schätze und bereit sei, zusammen mit Putin die Gelegenheit zum 70. Jahrestag der bilateralen diplomatischen Beziehungen zu nutzen, um die Beziehungen zwischen China und Russland für eine neue Ära hin zu immer neuen Errungenschaften zu leiten und größere Beiträge zum Weltfrieden und zur Entwicklung leisten. Xi wünschte sich außerdem, dass die Beziehung zwischen China und Russland immer größer und die Freundschaft immer länger werden würde.

Putin seinerseits erklärte, sein Land sei das erste der Welt gewesen, das die Volksrepublik China (VR China) anerkannt und umgehend die engste Zusammenarbeit mit ihr hergestellt habe. Die russisch-chinesischen Beziehungen hätten sich bewährt, sagte er.

In den letzten Jahren haben beide Seiten auf verschiedenen Gebieten aktiv fruchtbare Zusammenarbeit betrieben, sagte Putin. Der politische Dialog zwischen den beiden Ländern auf verschiedenen Ebenen wurde ständig verstärkt und ausgebaut, und die Koordinierung innerhalb multilateraler Rahmenbedingungen wie der Vereinten Nationen, der Shanghai Cooperation Organization und der BRICS wurde verstärkt, um gemeinsam Lösungen für wichtige internationale und regionale Probleme zu finden, erinnerte der russische Präsident.

Putin sagte, er glaube, dass Russland und China ihre Beziehungen und Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen ständig stärken würden, um ihren Völkern mehr Nutzen zu bringen und Beiträge zur Sicherheit und Stabilität auf dem eurasischen Kontinent sowie auf der ganzen Welt zu leisten. Am selben Tag tauschten auch der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang und der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew Glückwunschbotschaften aus.

Li sagte in seiner Botschaft, dass die chinesische Seite die Beziehungen zwischen China und Russland sehr schätze und bereit sei, mit der russischen Seite zusammenzuarbeiten und den 70. Jahrestag der bilateralen diplomatischen Beziehungen als neuen Ausgangspunkt zu nehmen, um das politische gegenseitige Vertrauen ständig zu vertiefen,Kooperationspotenzialein verschiedenen Bereichen zu entfalten, innovative Kooperationsmodelle zu schaffen und die Koordinierung in internationalen und regionalen Angelegenheiten zu stärken, um die Beziehungen zwischen China und Russland für eine neue Ära weiter voranzutreiben und Frieden, Stabilität und Wohlstand auf regionaler und weltweiter Ebene zu fördern.

Medwedew sagte, die umfassende strategische Koordinierungspartnerschaft zwischen China und Russland habe ein beispielloses Niveau erreicht, wobei große Kooperationsprojekte in verschiedenen Bereichen wie Energie, Industrie, Verkehrsinfrastruktur, Hochtechnologie und Kultur sowie zwischenmenschlicher Austausch kontinuierlich ausgebaut würden. Er glaubt, dass beide Seiten durch gemeinsame Anstrengungen der umfassenden Zusammenarbeit neue Kraft verleihen werden.