Laut Alipay, Chinas führen der Online-Zahlungsplattform, haben Alipay und seine lokalen Partner bis Ende Juni weltweit mehr als 1,2 Milliarden Nutzer bedient. Die Zahl stieg damit innerhalb eines halben Jahres um 20 Prozent: Anfang Januar wurde noch bekannt gegeben, dass die weltweite Nutzeranzahl die Marke von einer Milliarde überschritten habe.

Alipay hat neun lokale Versionen von „Alipay" erstellt, die auf verschiedene globale Märkte zugeschnitten sind, indem die Technologien für lokale Partner geöffnet wurden.Verbraucher vom chinesischen Festland können Alipay laut eigenen Angaben mittlerweile auf 56 ausländischen Märkten nutzen.

Rund 633 Millionen Menschen auf dem chinesischen Festland zahlten per Juni online, 32,65 Millionen mehr als im Dezember 2018, so das China Internet Network Information Center.

Chinesische Online-Zahlungsplattformen haben neue Funktionen getestet, für die kein Mobiltelefon erforderlich ist. Alipay und WeChat pay, zwei führende mobile Zahlungsplattformen, haben beide Online-Zahlungsdienste mit Gesichtserkennungstechnologien eingeführt.