Die Staatliche Verwaltung für Arzneimittel hat am Freitag ein sofortiges Verbot gegen die Herstellung, Vermarktung und Verwendung von Terfenadin-Tabletten und Tropicana-Kapseln in China ausgesprochen.

Alle diese Produkte sollten vor dem 31. Dezember unter Aufsicht der lokalen Arzneimittelbehörde zurückgerufen und vernichtet werden, hieß es in einem am Freitag von der Verwaltung veröffentlichten offiziellen Dokument.

Die Nebenwirkungen, wie Herztoxizität, die durch die Einnahme der beiden Medikamente hervorgerufen werden, überwiegen die eigentlichen Vorteile bei der Heilung von Erkältungen, so die Verwaltung. Die Genehmigungsunterlagen für die Herstellung, die Vermarktung und die Anwendung der Arzneimittel wurden widerrufen. Die Hersteller der beiden Arzneimittel sind die Livzon Pharmaceutical Group Co. in Zhuhai in der südchinesischen Provinz Guangdong und die CSPC Pharmaceutical Group in Shijiazhuang in der nordchinesischen Provinz Hebei, heißt es von der Verwaltung.