Der chinesische Präsident Xi Jinping hat am Sonntag ein Glückwunschschreiben an die Eröffnungszeremonie einer internationalen Allianz der Wissenschaftsorganisationen zur Gürtel- und Straßeninitiative in Beijing geschickt.

Xi schrieb in dem Brief, dass die Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik eine wichtige Rolle beim Aufbau des Gürtel- und Straßenkorridors spiele. Sie verbessere den Lebensunterhalt der Menschen, fördere die Entwicklung und helfe bei der Bewältigung der gemeinsamen Herausforderungen.

Er äußerte die Hoffnung, dass Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern die Allianz als Plattform nutzen, um bedeutende Wissenschafts- und Technologiekooperationen durchzuführen. Sie soll talentierte Menschen in Forschung und Unternehmertum fördern und die Innovationsfähigkeit in Wissenschaft und Technologie verbessern.

Xi forderte die Wissenschaftler außerdem auf, einen Beitrag zur Förderung der Kommunikation zwischen den Menschen zu leisten und eine nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu unterstützen. Ziel sei die Schaffung eines grünen und innovativen Wegs für den Aufbau einer Gesellschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit.